MEINE VISION

Die ROTE MONDIN ist ein heiliger Ort geschaffen von Frauen für Frauen. Sie ist die Manifestation einer neuen Kultur, in der wahres Menschsein in wertschätzendem Einklang mit den weiblichen Prinzipien gelebt werden kann.

 

Hier kehren wir im Herzen zurück an jenen Ort wo wir herkommen, erinnern uns an unsere wahre, einzigartige Natur.

In Mitgefühl und Aufrichtigkeit begegnen wir uns als liebende Schwestern, erleben die Kraft der Verbundenheit, lauschen unserer aller Geschichten und heilen im Schutz des Kreises.  

Dieser Ort ist ein Geschenk an die heilige Weiblichkeit, ein Platz für die ganze Größe, Schönheit und Anmut in jeder von uns.  

Im Zusammenkommen im Kreis ermächtigen wir uns gegenseitig, erwecken alle Facetten unserer Weiblichkeit und erinnern uns an das zyklische Wunder, das wir sind.

rrrr.png

Das Programm wird gestaltet von verschiedenen Frauen, die einen Raum suchen um ihre eigene Medizin und Weisheit in die Welt zu tragen.  Dabei sind unterschiedliche Methoden & Formate möglich wie z.B. offene Frauenkreise, Rituale und Zeremonien zu bestimmten Mond-, Lebensphasen oder Jahreszyklen, Workshops zu Körper- bzw. Bewusstseinsarbeit oder Seminare zu verschiedenen Schwerpunktthemen rund um das Thema Weiblichkeit. 

Alles was dem Leben dient, darf hier seinen Platz finden.

ROTES ZELT

Die ROTE MONDIN ist eine Jurte mit 6 Meter Durchmesser, ca. 30 qm groß und birgt damit je nach Setting Platz für bis zu 12 Personen. Sie ist mit allem ausgestattet was das Wohlfühl-Herz begehrt (Bodenstühle, Decken, Kerzen) und verfügt über einen wärmenden Ofen, sodass Zusammenkünfte auch in den kälteren Tagen wunderbar möglich sind.

Zudem ist ein kleiner Gaskocher vorhanden, um Kakao oder Tee vor Ort zubereiten zu können.

 

Auf Wunsch kann sie sehr gerne angemietet werden. Bitte nennt mir dafür einfach über das Kontaktformular kurz Eure Wünsche und ich melde mich gerne umgehend.

PREISE auf Anfrage über E-Mail oder Kontaktformular.

Eure Veranstaltung kann natürlich auf Wunsch auch über die Kanäle der ROTEN MONDIN beworben werden. 

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
20220629_182612
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1

Den Ursprung Roter Zelte geht auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurück.

Inzwischen gibt es eine weit verbreitete Red Tent Bewegung, die die tiefe Sehnsucht stillt, geborgen im Kreis von Frauen zusammen zu kommen. Sich mit unserer urweiblichen Kraft zu verbinden, sich achtsam zu begegnen, füreinander da zu sein, sich zu nähren und zu begleiten.  Mädchen, Frauen und alte Weise kommen zusammen, um sich eine Auszeit zu schenken, einander Gutes zu tun, gemeinsam kreativ zu sein, Genuss und Tiefe zu erleben.

Im gegenseitigen Vertrauen und Wertschätzung füreinander dürfen uns zeigen, so wie wir sind.

WIE ALLES BEGANN...

Lust in die Manifestationsreise dieses Projekts einzutauchen? Dann klick einfach auf das Bild und lass Dich mitnehmen:

 

VERTRAUEN 

GEBORGENHEIT

WERTSCHÄTZUNG

WEISHEIT

VERBUNDENHEIT

SCHWESTERNSCHAFT

MITGEFÜHL

GNADE

HEILUNG