Fr., 18. März

|

im Schoß der Jurte

Vollmond Schwestern

Gemeinsam im Kreis der Weiblichkeit feiern wir die Fülle der Mondin.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Vollmond Schwestern

Zeit & Ort

18. März, 19:00 – 21:15

im Schoß der Jurte, Hebenstreitstraße 2, 81543 München, Deutschland

Was Dich erwartet

DANKBARKEIT - LOSLASSEN - FÜLLE

Die Mondin lebt es uns im Glanz ihrer Fülle vor und verschenkt sich bedingungslos in ihrer leuchtendsten Version. 

Diese kraftvolle Energie wollen wir nutzen, um gemeinsam im Kreis von Schwestern die Kostbarkeit des Lebens zu ehren. Es ist an der Zeit Danke zu sagen - für alles was wir als Schöpferinnen unseres eigenen Daseins erschaffen haben. Für alle Erfahrungen, die uns zu jenem Menschen von heute haben werden lassen. Für alle Gefährten, die uns auf diesem Weg begleitet haben.

Wir ehren das Jetzt und lassen los, was uns nicht mehr länger dient. Schaffen Raum für jenes, was zu uns gehört und unseren Wünschen dient.

In Vorbereitung könnt ihr die folgenden Fragen auf Euch wirken lassen:

- Was hat mich letzten Monat besonders stolz gemacht?

- Welche Situationen waren herausfordernd, intensiv, herausragend? 

Was habe ich daraus für mich mitgenommen?

- Welche Menschen haben in den letzten Wochen eine besondere Rolle in meinem Leben gespielt?

- Was möchte ich von nun aus aus meinem Leben entlassen? 

Gedanken? Verhaltensmuster? Gewohnheiten? Dinge?

Bringt gerne etwas zu schreiben mit. Sorgt gut für euch und denkt an etwas zu trinken und ggf. warme Söckchen.

Bequeme Bodenstühle, eine wärmende Heizung & weiche Decken sind in der Jurte vorhanden.

Energieausgleich 25 € - vor Ort zu begleichen.

Ich freu mich von ganzem Herzen auf Euch!

Eure Samira