top of page

Mo., 25. März

|

im Schoß der Jurte

VOLLMOND Schwestern

Lasst uns gemeinsam im Kreis der Weiblichkeit die Fülle der Vollmondin feiern!

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
VOLLMOND Schwestern
VOLLMOND Schwestern

Zeit & Ort

25. März 2024, 19:00 – 21:15

im Schoß der Jurte, Hebenstreitstraße 2, 81543 München, Deutschland

Was Dich erwartet

Liebe MondSchwester,

dieser Abend ist eine Einladung an Dich!

Ein Kreis der Schwesternschaft wird Dich mit offenem Herzen empfangen und Dich behütet in den Schoß der Jurte fallen lassen.

In diesem Monat eröffne ich den Kreis zur Vollmondin, um uns gegenseitig daran zu erinnern, was es bedeutet, sich dem heiligen Schöpfungskreislauf des Weiblichen hinzugeben. Einem vollkommenen Rhythmus aus empfangen, nähren und gebären.

In intuitiver Anbindung an die jeweilige Zeitqualität, werde ich Euch durch den Abend begleiten.

Du darfst dabei loslassen, Dich der Führung hingeben und genießen.

Manchmal werden wir tanzen, singen oder schweigen.

Jedes Mal werden wir ganz bestimmt miteinander lachen oder uns gegenseitig die Tränen trocknen.

Die Magie des Kreises wird uns dabei lauschen, uns inspirieren und ermutigen.

Es wird Raum für nährende Begegnungen und heilsame Berührungen geben.

Du wirst unter uns sein, so wie Du gerade bist.

Du wirst als Frau kommen und als Schwester gehen.

Verbunden, gesehen, gehalten.

Du machst damit nicht nur Dir selbst ein Geschenk, Du nährst damit auch das kollektive Feld der Schwesternschaft und trägst die kostbaren Qualitäten der Weiblichkeit in Deinem Herzen aus der Jurte wieder hinaus in die Welt.

Und dafür danke ich Dir im Namen aller menschlichen Wesen.

Wertschätzung 35 €

Dein Platz im Kreis ist für Dich reserviert, sobald Du auch die Wertschätzung via paypal an schwester@rotemondin.de beglichen hast.

Sei so lieb und verwende die Option "für Freunde".

Es stehen bequeme Bodenstühle, Decken und in kalten Tagen auch ein wärmender Ofen für Dich bereit.

Ich freu mich von ganzem Herzen auf DICH! Auf UNS!

In schwesterlicher Verbundenheit

Sandra

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page